PROJEKTE

NEU: Ein Sommernachtstraum

Schwerte, 01.03.2024, Artikel von: Benjamin Schweich / Chas York - Lesedauer ca. 4 Minuten

Das neue Buch von Chas York, mit Bildern der Charaktere K.I.-generiert - Bild: Björn Schubert / Chas York 2024

Nun liegen die Schattenmänner erstmal auf Eis, beziehungsweise, werden zwar fortgesetzt aber über das Jahr hinaus und deshalb, gibt es nun wieder etwas Platz, für neue Projekte. Mit 'Ein Sommernachtstraum', startet der 36. Jährige Autor aus Schwerte, mit einem neuen Werk in den Frühjahr und da gibt es ja bekanntlich, sehr viele Frühjahresgefühle. Diese bringt Chas York schließlich, in seinem neuen Buch zum Ausdruck. Ein Gay-Roman, der sämtliche Tabus bricht und mit auflockernden Bildern der Charaktere einhergeht, welche mit der K.I. namens 'Copilot' erstellt wurden. Das Werk gibt es überall dort zu kaufen, wo es Bücher auf Bestellungen gibt und natürlich, in der digitalen Version, hier bei uns und im Shop.

Was 2017 anfing mit dem ersten Teil der Schattenmann-Serie, endete nun Silvester 2023 und die Luft war rein, für weitere Projekte. Nun hat sich Björn Schubert, Alias: Chas York, an die Tastatur gesetzt, und in kürzester Zeit, einen atemberaubenden Schwulen-Roman geschrieben, der Frühlingsgefühle auslöst. "Es hat mich irgendwie, einfach gepackt.", so der 36-jährige Autor. Alles fing mit nur einer Zeile an und einer - zuerst - verrückten Idee, die er ursprünglich gar nicht einmal niederschreiben wollte, weil dieses Thema ein Tabu beinhaltete, über den man eigentlich besser nicht, sprechen oder schreiben sollte. Doch Schubert war schon immer ein Autor, der gerne in die Vollen geht und so, entstand 'Ein Sommernachtstraum'. "Natürlich wird das Tabu-Thema etwas entschärft, bleibt aber im Kern noch immer bestehen.", nun, was uns Schubert damit sagen möchte, sollten die Leser vielleicht herausfinden. Es wird jedenfalls, witzig, romantisch und auch traurig.

Buchinformationen

Der Klappentext: "Seit 18 Jahren führen Liam (18) und Felix (17) ein ganz normales und harmonisches Familienleben in Dortmund-Derne, mit ihren Eltern. Kaum erreicht Felix seine Volljährigkeit, kommt nicht nur eine gewisse Verantwortung auf ihn zu, sondern auch eine neue Gefühlswelt, die er weder versteht, deuten kann, noch fühlen möchte. Liam durchlebt dasselbe, zögert jedoch, sich zu dieser Gefühlswelt zu bekennen, denn diese Gefühle sind tabu und scheinen unvereinbar. Doch die Liebe findet immer einen Weg, und das erkennen die beiden Jungs schließlich am eigenen Leib…"

Klappentexte sollten möglichst, nicht viel verraten, weshalb sich der Autor dabei, auf das wesentliche Grundthema beschränkt, was auch nicht schlecht ist. Zwei homosexuelle Männer, die sich eigentlich nicht lieben dürfen und das Schicksal dennoch, die Beiden verbindet. Aufgelockert, mit nicht sexuellen Ablichtungen - K.I.-generiert - der Charaktere.

Print-Werk

Digital-Version (nur über Y-International / Y-International-Shop erhältlich)

25,00€

*15,00€

*Man erhält dieses Werk in zwei Versionen; einmal als Standard-Print-Werk und auch als PDF-Digital-Ausgabe mit vollständig farbigen Inhalten der einzelnen Bilder. Versendet werden diese Werke (digital) über WeTransfer und haben einen Kennwortschutz. Sie erhalten nach vollständiger Bezahlung der Rechnung, das Kennwort zur Entschlüsselung. Digital-Versionen dürfen nicht an Dritte, unbefugt weitergegeben werden und eine Veröffentlichung, auch Auszüge daraus, sind durch unbefugte Dritte nicht gestattet. Mit Digital-Versionen erhalten Sie lediglich die Lizenz zum Lesen, jedoch nicht die für eine Vervielfältigung, Aufführung oder Sendung.

Teilen:

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 6.