NACHRICHTEN

Neue Funktion im Y-International-Shop

Schwerte, 01.03.2024 - Artikel von: Björn Schubert (Chas York) - Lesedauer ca. 6 Minuten

Ein Bücherwurm, wie er im Buche steht - Bild generiert durch: Copilot der K.I.-Assistent 2024

Nun besteht der Y-International-Shop bei SumUp, fast ein ganzes Jahr und hin und wieder, kommen Änderungen auf, die wir natürlich mit übernehmen müssen. Gewiss aber, gibt es Änderungen, die wir bewirken können und in der aktuellen Zeit, in der Geld rar ist, aber der Drang zum Lesen dadurch nicht gestört wird, sind kostspielige Print-Werke, nicht förderlich. Deshalb werden wir, in den nächsten Tagen im YI21-SumUp-Store, einige Features hinzufügen, die das Lesen eines Werkes vereinfachen. Nicht alle, mögen Print-Exemplare und nicht immer, kann eine eBook-Version erstellt werden.

Seit 2017 schreibt Björn Schubert, Alias: Chas York, seine Bücher und veröffentlicht diese über epubli, einem Buchdruck-Dienst, welcher sich ausschließlich auf Print-On-Demand-Werke beschränkt. Mit zunehmender Zeit, hat der Autor allerdings festgestellt, dass die meisten der potentiellen Käufer, vor den Preisen der Werke ein wenig zurückschrecken. Dies ist natürlich nicht unverständlich, bei einem Preissegment zischen 19 und 23€ oder, wie beim letzten Werk sogar 25,00€. Die Gegebenheit zu erwähnen, dass es sich, zum Beispiel bei den Schattenmann-Serie, um ein Lebenswerk handelt, zieht da bei den meisten nicht mehr ganz so stark, sodass diese Bücher schließlich, zu einem Ladenhüter mutieren. Viele sind aber auch mittlerweile im 21. Jahrhundert angekommen und bevorzugen eher Digital-Fassungen, in Form von eBooks und Ähnlichem. Nur leider ist dies, bei den Schattenmann-Exemplaren, aufgrund des Umfangs und der Tatsache, dass Bilder in den Werken mit eingearbeitet wurden, schlichtweg unmöglich, ein eBook daraus zu erstellen und dies, macht diese Gegebenheit dann, ein bisschen kompliziert. Man surft online nach einem bestimmten Werk, wie zum Beispiel das aktuelle 'Ein Sommernachtstraum', will es sich kaufen, weil es interessant ist und dann: BAMM! 25,00€. "Das ist mir jetzt zu viel.", denkt sich der Kunde und kauft es dann aber auch nicht, was gewissermaßen schade für beide Parteien ist. Einmal die, des Senders und die, des Konsumenten. Deshalb haben wir eine Idee bekommen, die man ganz einfach durchführen kann.

Ab sofort / in den nächsten Tagen

Damit künftig jeder, der auch mal, einen etwas kleineren Geldbeutel besitzt, unsere Werke lesen kann, bieten wir an, euch mit einer Digital-PDF-Version zu versorgen. Aber, das Beste kommt noch. Mit der PDF-Version eines Werkes, erhaltet ihr eure Ausgabe, ungeschnitten, in voller Farbe und dies, zu einem günstigeren Preis. Wie das geht? Na ganz einfach, über die App 'WeTransfer', ganz einfach und bequem. Schaut gerne im Shop vorbei und in den kommenden Tagen, könnt ihr in einem Drop-Menü-Feld, die passende Version für euch auswählen. Es gibt dabei nur, eine kleine Regel zu beachten: Die Dokumente, die wir euch liefern, werden passwortgeschützt versendet. Ihr erhaltet den vier- oder fünfstelligen Code, nach Erhalt eurer Zahlung und schon, könnt ihr lesen. Beachtet aber bitte, dass jedes Mal dieses Passwort erfordert wird, wenn ihr dieses Dokument öffnen wollt. Eine Umgehung des Schutzes, ist nicht zulässig.

Was muss ich noch wissen?

Erhaltet ihr ein Dokument und das dazu passende Passwort, prägt euch dies bitte gut ein, da wir die Passworte nicht speichern dürfen. Ist dieses Passwort verlorengegangen, können wir es nicht mehr herstellen.

Die Weitergabe des Dokuments, an Dritte oder auch Passagen daraus, egal ob via Foto-Ablichtung oder Ähnliches, sind untersagt.

Prüft bitte, umgehend nach Erhalt der Datei, ob Passwort stimmen und das Dokument korrekt und vollständig ist. Spätere Reklamationen, können wir leider nicht mehr entgegennehmen.

Jegliche Zusendung unserer Werke, berechtigt Sie lediglich zum Lesen, jedoch nicht zum Verändern, Veröffentlichen oder zum Weiterverkauf. Ein Verschenken ist nur mit Genehmigung gestattet und wird mit einer Widmung gekennzeichnet, die den Namen des Beschenkten beinhaltet.

Euer gekauftes Werk, dürft ihr natürlich auf euren PC-Systemen beliebig verschieben oder Speichern. Auch das Lagern in Cloud-Systemen ist zulässig, solange andere Benutzer, keinen Zugriff darauf erlangen können. Die Weitergabe des Passwortes, ist nämlich nicht gestattet.

Der geplante Start für die neue Änderung im Shop, wird in den nächsten Tagen vorangebracht. Bitte entschuldigt, wenn noch nicht alle Werke, diese Möglichkeiten erhalten. Aber Ihr könnt uns gerne eine E-Mail schreiben, mit der Bitte, das Werk in digitaler Version zu erhalten, wir werden uns dann darum kümmern. Wir sind auf die Idee dazu gekommen, weil es durchaus viele Interessenten gibt, jedoch die Werke leider etwas kostspieliger ausfallen. Das hängt allerdings nicht daran, dass wir gierig nach eurer Kohle sind, sondern daran, weil epubli unsere Exemplare nicht zwingend kostengünstig gestaltet. Honorare zum Beispiel, fallen sehr gering, bei den meisten Büchern aus. So verdient Chas bei einem Teil vielleicht, wenn es hochkommt beispielsweise, gerade einmal 0,85€, was bei einem Buchpreis mit dessen Bindung, fast schon 23€ beträgt. Der Kunde sieht aber nur, den Endpreis und nicht, wieso es so hoch ausfällt. Dann natürlich noch, die Inflation oder Rezession und der Preis ist komplett. Deswegen, sind die Digital-Varianten durchaus, eine bessere Alternative, zumal auch da wieder, ein Verdienst für unseren Autoren besteht, da es bei Digital-Versionen, keine Buchpreisbindungen gibt. Weiterhin ist es uns dabei möglich, Rabatt- oder Preisaktionen zu gestalten, die mit den Standard-Print-Exemplaren, aufgrund der Preisbindungen, nicht ermöglicht werden können. Wir gehen einfach mit der Zeit und machen das jetzt einfach... Nur für euch.  

Quellenangaben
Bilder: Mit K.I. erstellt, nach Vorgaben von Chas York 2024
Text: Björn Schubert (Chas York) / Benjamin Schweich
© by YORK INTERNATIONAL 21 (2024)

Teilen:

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 2.