Nachrichten / BLOG

Sommer der Feste

Deutschland am 21.08.2022, 19:00 Uhr - Artikel von: Björn Schubert // Ronny Jedlicka // Benjamin Schweich - Lesedauer ca. 9 Minuten

Das Gäubodenvolksfest in Straubing (Bayern) ist eines der Highlights im Freistaat Bayern, neben dem Oktoberfest - Personen v.l.: Alfred Diedlmeier, Sabrina Jedlicka, Unbekannt - Bild: Ronny Jedlicka

Überall wo man hinschaut, gibt es Partys, Kirmes (oder auch 'Kerb' genannt), Freilichtkonzerte etc. und damit, wird der Sommer noch einmal so richtig ausgenutzt. Das Laub an den Bäumen hüllt sich mittlerweile, in herbstlichen Farben, was natürlich auch aufgrund der Dauerhitze der Fall ist und unter den Bäumen, meist im Schatten, wird ausgiebig gefeiert. Immerhin gibt es ja, von den letzten zwei Jahren, etwas nachzuholen und dies geschieht unweigerlich, egal, ob in Hessen, Nordrhein-Westfalen oder, in Bayern. Wir haben ein paar Leute für euch die diese Feste besucht haben.

Es ist heiß, die Sonne brennt und viele, haben... kein '3-Wetter-Taft'. Dafür sind die Vielen allerdings in ausgezeichneter Party-Laune und feiern, fast überall in ganz Deutschland. In den meisten Bundesländern finden derzeit noch, die Sommerferien statt und dies bedeutet, Festival-Zeit. Das wohl mit Abstand bekannteste Open-Air-Fest, ist das Oktoberfest. Damit werden nicht nur die Bewohner des Freistaates Bayern identifiziert, sondern die Deutschen im Allgemeinen. Was dort an Bier über die Theke geht, ist kaum zu zählen. Der etwas kleinere Bruder des wohlbekannten Oktoberfestes ist, das Gäuboden-Volksfest, im Bayrischen Straubing. Das Gäubodenvolksfest (kurz: Gäubodenfest) ist eines der größten Volksfeste in Bayern. Obwohl man im Gegensatz zum Münchner Oktoberfest zum Großteil auf einheimische Besucher trifft, besuchen alljährlich über eine Million (ca. 1,4 Millionen, Stand 2019) Besucher, die am Festplatz Am Hagen in Straubing stattfindende Veranstaltung. Parallel zum Gäubodenvolksfest läuft seit Mitte des 20. Jahrhunderts die Ostbayernschau, die mit jährlich 450.000 Besuchern zu den bedeutendsten und erfolgreichsten Verbraucherausstellungen Bayerns zählt. Straubing ist eine kreisfreie Stadt im Regierungsbezirk Niederbayern in Ostbayern. Im späten Mittelalter war die Stadt neben München, Landshut und Ingolstadt eine der Hauptstädte der bayerischen Teilherzogtümer, was sich in der Architektur bis heute widerspiegelt. Heute ist Straubing eines von vier niederbayerischen Oberzentren und Verwaltungssitz der Planungsregion Donau-Wald. Die Mittelstadt ist Sitz des Landratsamtes Straubing-Bogen und die größte Stadt im Gäuboden. Seit dem 1. Oktober 2017 trägt die bisherige Wissenschaftsstadt durch eine Außenstelle der Technischen Universität München (Campus Straubing) den neuen Titel 'Universitätsstadt'

Attraktionen

Im Wechsel von einigen Jahren sind jeweils die größten transportablen Achterbahnen der Welt auf dem Festplatz vertreten. Dies sind zum Beispiel, der 'Olympia Looping' der 'Euro-Star' oder 'Star World' (jetzt 'Höllenblitz'). Weiterhin sind jedes Jahr Neuheiten auf dem Gäubodenvolksfest zu finden, genauso wie bewährte Fahrgeschäfte. Das Gäubodenvolksfest ist als kinder- und familienfreundliches Fest bekannt. Darüber hinaus werden auf diesem Fest oft Trends gesetzt, die dann auf dem später stattfindenden Münchner Oktoberfest erst, in einem größeren Umfang bekannt werden und als 'Erfindung' des Oktoberfestes bezeichnet werden.

Ronny, der rasende Reporter

Im Dienste von 'CHAS-TV', erklärte sich 'Ronny Jedlicka', der aus Straubing stammt, dazu bereit, für uns das Fest einmal zu besuchen und uns, mit ein paar Eindrücken vom Fest zu begünstigen. Wir konnten schon mal, viele Personen in Tracht-Kleidung sehen und zudem auch, ein großes Riesenrad. Mehr verraten wir euch nicht, weil diese Videos, ein wichtiger Bestandteil der kommenden Sendung sein werden. Zusammen mit seiner Familie, begleitete er für uns das Fest und schickt uns, in regelmäßigen Abständen, neue Videos. Das Gäubodenfest ist mit Abstand eines der größten Feste, die man besuchen kann. Vom 12.08 - 22.08.2022, konnte man das Fest besuchen und es gibt dort zahlreiche Attraktionen, die besonders die Herzen von Achterbahnfans, höherschlagen lassen. Ein direkter Besuch des Freilichtfestes, war uns leider nicht möglich, was wir zutiefst bedauern. Deshalb hoffen wir verstärkter, dass es im nächsten Jahr möglich sein wird. Und, wenn dies geschieht, werden wir uns mit Ronny treffen und eine Maß trinken.

Das Lichterfest Dortmund

Oft schon drüber berichtet und immer wieder ein Vergnügen für uns, es wieder zu tun. Am 27.08.2022, startet das (vermutlich) 61. Lichterfest im Dortmunder Westfalenpark und dieses Fest, hat ebenso wie das Gäuboden- oder das Oktoberfest, besonders im Ruhrgebiet eine hohe Tradition. Nach den Jahren mit den Pandemie bedingten Beschränkungen wird die Traditionsveranstaltung Lichterfest am Samstag, 27. August, wieder im beliebten Format im Westfalenpark stattfinden. Darauf freuen sich viele Dortmunder, aber auch Besucher und Besucherinnen von Außerhalb. Der Park selbst, öffnet um 15 Uhr seine Pforten und es gibt dort wieder, einiges zu bestaunen. Die Veranstaltung an sich, fängt jedoch erst um 18 Uhr an. Man sollte also stets mit bedenken, dass es zum offiziellen Beginn der Veranstaltung, etwas voller werden könnte.
Die dekorative Beleuchtung besteht aus tausenden Lichterketten, Leuchtbechern und Lampions und strahlenden Lichterbäumen. Beeindruckende Air-Lights schmücken ausgewählte Orte im Westfalenpark, die nicht nur Verliebten tolle Fotomotive bieten. Die kleinen Gäste können sich auf altersgerechte Programmangebote im gesamten Westfalenparkgelände und auf tolle Überraschungen im Regenbogenhaus freuen. Eine Feuershow, echte Feen und selbstgebastelte Zauberstäbe lassen sie den Lichterfest-Abend bestimmt so schnell nicht vergessen. Am frühen Abend wird das Kinderfeuerwerk mit seinen bunten Farben in den Himmel aufsteigen. Allen Besuchern wird wieder, sobald es dunkel wird, dem spektakulären Abschlussfeuerwerk, das als das größte und schönste Höhenfeuerwerk in der Region gilt, entgegen fiebern. Zum 60. Bestehen im Jahr 2019 gab es sogar einst mal, ein doppeltes Großfeuerwerk, welches sich auf und an dem Florianturm, abspielte. Leider fiel dieses letzte Lichterfest vor der Pandemie, nicht ganz so glücklich aus wie geplant, weil es leider aufgrund einer Unwetterwarnung (die sich als haltlos erwies) kurzzeitig unterbrochen wurde. Geduldige Gäste, die dennoch im Park verblieben waren, konnten dieses einzigartige Feuerwerk jedoch, erleben. Ob es in diesem Jahr allerdings erneut, zu einem vergleichbaren Feuerwerksspektakel kommen wird, dies bleibt abzuwarten. Das 'CHAS-TV'-Team wird allerdings, vor Ort sein und ein paar Eindrücke des Lichterfests für euch einfangen und einen einzigartigen Film auf 'NRWision kreieren, welcher auch auf YouTube zu sehen sein wird.

Karten erhaltet Ihr an der Abendkasse oder aber, auch online. Den Link zur Seite, findet ihr hier unten.

HIER KARTEN BESTELLEN - LICHTERFEST DORTMUND 2022

Der Eintritt kostet 12,50€. Kinder unter sechs Jahren und Jahreskarteninhaber zahlen nichts. Dies gilt ebenso für Dortmund-Pass-Inhaber.
Zum Dortmund-Pass, bitte beim Veranstalter vorher informieren.
Die RUHR.TOPCARD hat keine Gültigkeit.
KombiTicket: Freie Fahrt mit den Vorverkaufstickets innerhalb Dortmunds.

Dippemess Frankfurt am Main

Die Dippemess in Frankfurt am Main, ist so ziemlich das Äquivalent zur Cranger Kirmes (die übrigens schon vorbei ist) und bietet, viele Attraktionen auf einem Festplatz, im Herzen Hessen. Diese großartige Kirmes findet 2-Mal jährlich statt; einmal im Frühjahr und schließlich im Herbst. In diesem Jahr wurde diese große Kirmes wieder, für den 09.09. – 18.09.2022 eingeplant und die findet sogar noch statt, bevor unser Gesundheitsminister solchen Festivitäten den Garaus machen möchte. Zahlreiche Fress-, Spiel- und Bierbuden, treffen aufeinander und selbst die Fahrgeschäfte, sind einsame Spitze. Wir empfehlen, das Spiegelkabinett, weil es einfach nur unglaublich ist. Die nächste Dippemess im Frühjahr, findet voraussichtlich vom 31.03. – 23.04.2023 statt. Da wir allerdings nicht sonderlich in die Zukunft blicken können, bleibt natürlich abzuwarten, ob dieser Zeitraum auch einhaltbar sein wird. Natürlich sind wir aber, was das betrifft, ziemlich zuversichtlich.

Dippemess im Frühjahr 2022 in Frankfurt, bei Nacht. Dieses Fahrgeschäft namens 'Circus-Circus', ist wohl mit Abstand, eines der schnellsten auf diesem Fest. - Bild: Björn Schubert 2022

Wer auf schwindelerregende Höhen steht, der sollte mal das Riesenrad benutzen. Man erhält nicht nur einen herrlichen Blick auf die Kirmes selbst, sondern auch auf die Skyline von Frankfurt - Bild: Björn Schubert 2022

Herbstkirmes Schwerte

Geplant ist die kleine Kirmes in der Kleinstadt Schwerte an der Ruhr, für den Zeitraum vom 21. Oktober 2022 bis zum 24. Oktober 2022. Für Personen, die eher auf kleinere Kirmessen stehen, sollten vielleicht mal einen Abstecher nach Schwerte wagen. Dort findet im Herbst stets die Herbst-Kirmes statt. Ein paar Fahrgeschäfte, wie zum Beispiel Auto-Scooter, Amazona-Bahn oder auch schwingende Gondeln und ein Ketten-Karussell, erwarten euch dort. Auch für das leibliche Wohl wir gesorgt und dieses Fest, wird wie immer, vor dem Prachtbau (Rathaus) der Stadt Schwerte, abgehalten. Probieren Sie die Pommes, die sind nämlich einsame Spitze. Früher gab es immer, meist am letzten Tag, ein kleines Höhenfeuerwerk zu bestaunen. Aufgrund der Corona-Pandemie und der vorher einhergehenden Feuerwerksbeschränkungen zu Silvester, wurde bei der letzten Kirmes, auf das Feuerwerk verzichtet. Ob es nun in diesem Jahr zu einem kleinen Höhenfeuerwerk kommen wird, können wir euch leider noch nicht mitteilen. Dennoch wird man auch ohne Feuerwerk, seinen Spaß dort finden. Die Anreise erfolgt ganz leicht, mit der DB. Steigen Sie in den RB53 am Dortmunder Hauptbahnhof (in der Regel Gleis 1), in Fahrtrichtung Iserlohn ein. Darin bleiben, bis Sie Schwerte (Ruhr) erreichen und von dort aus, sind es nur noch 2 Minuten Fußweg. Biegen Sie an der großen Kreuzung links ab und gegenüber des Schuhgeschäfts 'Hitzegrad' die Straße überqueren und rechts in die gegenüberliegende Straße einkehren. Von dort aus, sehen Sie die Kirmes meistens schon. Von der Karl-Gerharts-Straße, hört man aber schon, wo es langgeht und feine Nasen, können die gebrannte Mandeln auch riechen.
Ob die Schwerter Kirmes wie geplant stattfinden wird, hängt davon ab, wie und welche Corona-Beschränkungen ab 01.10.2022 beschlossen werden. Sollte die Kirmes stattfinden, rechnen Sie bitte, mit einer Maskenpflicht auf dem gesamten Veranstaltungsgelände. Das Mitbringen von Glasflaschen ist verboten. Der Eintritt ist frei.

Aufgrund der Corona-Pandemie kann es zu Absagen von Volksfesten sowie Weihnachtsmärkten kommen, bitte informieren Sie sich direkt beim Veranstalter, ob die Veranstaltung stattfindet.

Quellenangaben
Bilder: Björn Schubert / Ronny Jedlicka / Milek / Kai S.
Text: Björn Schubert / Wikipedia / Stadt Dortmund
(C) by YORK INTERNATIONAL / VERLAG BJÖRN SCHUBERT 2022
CHAS-TV zu Gast bei: Lichterfest Westfalenpark 2022

Teilen:

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 4.